Pkw bei Unfall in Gebüsch katapultiert

image4Am Freitagabend kam ein Dacia mit Neunkirchner Kennzeichen von der S4 ab. Das Fahrzeug überschlug sich und landete im Bewuchs neben der Fahrbahn. Der Lenker wurde verletzt. Die S4- Abfahrt Wiener Neustadt Süd war für die Dauer des Einsatzes gesperrt.

 

Der Pkw dürfte kurz vor 19.00 Uhr von der Fahrbahn abgekommen und auf die Schrägkannte der Leitplanke geraten sein. Das Fahrzeug hob dadurch ab und schleuderte durch die Luft. Nach etwa 50 Meter landete der Dacia gedreht und auf der Seite liegend im dicht bewachsenen Grünstreifen neben der S4.

Der Lenker wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr vom Rettungsdienst versorgt und ins Spital transportiert.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und führte mittels Kran die Fahrzeugbergung durch. Das Unfallwrack wurde dann auf einem nahen Parkplatz abgestellt. Außerdem mussten ausgeflossene Betriebsmittel gebunden werden.

Für die Dauer des Einsatzes wurde die betroffene Abfahrt gesperrt.

  • image1
  • image2
  • image3
  • image4
  • image5
  • image6

Simple Image Gallery Extended

wntv
Raiffeisenregionank Wiener Neustadt

bfkdo21

jamal

orf wetter