Geographieprojekt führt Schüler zur Feuerwehr

K1024 20170613 095243Ein Kooperationsprojekt zwischen der Universität Wien und dem Bundesgymnasium Zehnergasse (Wiener Neustadt) forderte die Schülerinnen und Schüler der zweiten Klasse in der vergangenen Woche. Unterschiedliche Projekte mussten ausgearbeitet werden. Eines davon beschäftigte sich mit Hochwasser und die Feuerwehr Wiener Neustadt wurde in das Projekt integriert.

Das Team von Lukas, Julian, Aaron und Thomas aus der zweiten Klasse des Bundesgymnasiums Zehnergasse musste sich selbst um die Themenfindung und die Recherche kümmern. Zwei Studentinnen begleiteten die Schüler bei dem Projekt aus der Klasse von Dr. Ingrid Schwarz. Die Schüler riefen selbst bei der Feuerwehr an und organisierten sich selbst einen Interviewtermin mit dem Leiter des Presseteams ABI Richard Berger.

Die Schüler kamen mit einem fertigen Fragebogen und hatten präzise Fragen zu den Arten der Hochwässer, der Erfahrung des Befragten und auch zu den Einsätzen der Feuerwehr Wiener Neustadt in der Vergangenheit. 

Außerdem befragten die Schüler auch im Fischapark Passanten. 

Der Höhepunkt war eine Präsentation in der Aula des Gymnasiums am 13. Juni 2017. 

In der Präsentation zeigten die Schüler, welche Gefahren von Hochwasser ausgehen kann und wie man sich selber schützen kann.  

Die Feuerwehr Wiener Neustadt wünscht den Katastrophenschützern von morgen alles Gute auf dem weiteren Bildungsweg! "Selbstverständlich freuen wir uns, wenn in Zukunft mehr solcher Projekte die Wichtigkeit des Selbstschutzes bereits in der Jugend aufzeigen", so Berger. 

Mehr Informationen zu Möglichkeiten für die Unterrichtsgestaltung für die Sekundarstufe finden Schulen unter http://www.gemeinsam-sicher-feuerwehr.at/die-module/

Mehr zum Gymnasium finden Sie unter http://www.bgzehnwn.ac.at/index.php

  • K1024_20170613_095208
  • K1024_20170613_095243
  • K1024_20170613_101835
  • K1024_20170613_101841_001
  • K1024_20170613_104639
  • K1024_20170613_104928

Simple Image Gallery Extended

wntv
Raiffeisenregionank Wiener Neustadt

bfkdo21

jamal

orf wetter