Fahrzeugdienst

Der Fahrmeister der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neustadt, BSB Ferdinand Horejs, ist verantwortlich für den Neustädter Fuhrpark. Er ist hauptamtlich Bediensteter der Feuerwehr. Aufgrund der Größe des Fuhrparkes ist die Betreuung der Fahrzeuge und Geräte durch hauptamtliches Personal notwendig. Als Gehilfe des Fahrmeisters ist ASB Christian Fenz tätig.  

Zu den Aufgaben des Fahrmeisters zählen die Wartung und Reparatur der motorisch betriebenen Fahrzeuge und Geräte, sofern dies in der eigenen Werkstatt durchführbar ist. Hierzu steht ihm eine Werkstatt-Box mit Montagegrube zur Verfügung.

Weiters ist er auch für die Ausbildung und Einschulung der Fahrer und Maschinisten verantwortlich.

Für jedes Fahrzeug im Fuhrpark muß eine eigene Fahrgenehmigung erworben werden. Der Bewerber muß dabei von einem Ausbilder auf dem Fahrzeug eingeschult und auch geprüft werden. Bei C-führerscheinpflichtigen Fahrzeugen ist auch noch die Ausbildung bzw. Prüfung durch einen zweiten Ausbilder zu absolvieren.

Auch kleinere Wartungs- und Reparaturarbeiten am Gebäude werden vom Fahrmeister und den Zivildienern durchgeführt.

Im Einsatzfall wird er vom Dienst freigestellt und rückt mit der anwesenden Mannschaft aus.

 

wntv
Raiffeisenregionank Wiener Neustadt

bfkdo21

jamal

orf wetter