Öffentlichkeitsarbeit & Dokumentation

Die Antwort auf die Frage: "Was ist Öffentlichkeitsarbeit?" füllt viele Bücher. Für die Feuerwehr Wiener Neustadt ist die Antwort: WICHTIG!

Das Sachgebiet "Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation", wie es gem. Dienstanweisung im Landesfeuerwehrverband genannt wird, beschäftigt sich mit der Arbeit an der Beziehung zur Öffentlichkeit. Die Arbeit mit "PR" (also Public-Relations) abzutun, wäre zu wenig. Die "Beziehung zur Öffentlichkeit", wofür PR steht, hat man so oder so. Öffentlichkeitsarbeit bedeutet für die Feuerwehr, etwas aus dieser Beziehung zu machen. 

Deshalb wurde schon früh in Wiener Neustadt das sogenannte "Presseteam" geschaffen, welches sich im Sachgebiet der Öffentlichkeitsarbeit um all diese Tätigkeiten - und vor allem die korrekte Pressebetreuung - kümmern soll. Klingt einfach und unkompliziert: Man macht ein paar Fotos, schreibt g'scheit daher und schickt das der Presse. Vielleicht ein bisschen "homepagen" und das war's dann! Leider ist das nicht so...

Arbeit im "Presseteam"

Die Öffentlichkeitsarbeit in der Feuerwehr - speziell in unserer - beinhaltet noch viel mehr. So werden durch das Sachgebiet auch die interne Kommunikation - also die interne Öffentlichkeitsarbeit - betreut. Dazu gehört auch das "FF aktuell", welches als interne Feuerwehrzeitung begann und mittlerweile auch an Gönner, Förderer und Freunde der Feuerwehr verschickt wird (und nicht zuletzt auch zum Download hier angeboten wird).

Selbstverständlich gehört zu den Aufgaben auch die Betreuung der Homepage und das Verfassen von Pressemitteilungen. Auch bei größeren Einsätzen unterstützt das Presseteam den Einsatzleiter bei der Pressebetreuung. 

Auch die Mitgestaltung von Veranstaltungen und Tätigkeiten der Feuerwehr gehören zu der Aufgabe des Sachgebiets, wenngleich die Hauptverantwortung beim Kommando liegt und die Mitarbeiter des Pressedienstes unterstützend zur Seite stehen. 

Die Dokumentation der Einsätze mit Fotos und Video wird ebenfalls durch das Sachgebiet koordiniert und durchgeführt. Ohne die Mitarbeit aller Feuerwehrmitglieder kann aber die ganze Leistung der Feuerwehr Wiener Neustadt durch ein kleines Kernteam niemals gebührend dokumentiert werden. So helfen alle Feuerwehrmitglieder der Feuerwehr Wiener Neustadt bei der Öffentlichkeitsarbeit. Das beginnt schon beim freundlichen Wort im Einsatz und der ordentlichen Adjustierung.

Einen hohen Stellenwert hat auch die Kooperation mit dem Regionalfernsehsender WNTV mit dem wöchentlich neu aufgenommenen Feuerwehrreport. Hier werden auch wichtige Themen des Brandschutzes oder der richtigen Verhaltensweise transportiert. Die Aufbereitung dieser Themen gehört auch zu den Aufgaben des Sachgebiets. 

Anregungen zur Öffentlichkeitsarbeit, Themen die Sie interessieren oder Fragen, die Sie schon immer interessiert haben, können Sie direkt dem Presseteam über das Kontaktformular übermitteln.

 

Wir tun Gutes, also reden wir darüber! 

 Aufmacher klein

 

wntv
Raiffeisenregionank Wiener Neustadt

bfkdo21

jamal

orf wetter