Einträge von Ing. Richard Berger BA MSc

Hauptrapport der Feuerwehr und 160 Jahre FF Wr. Neustadt

Nach dreijähriger pandemiebedingter Pause veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neustadt am 21. Mai 2022 endlich wieder den Hauptrapport. Viele Ehrungen, Beförderungen und Ernennungen standen an. Ehrengäste aus Magistrat, Gemeinde und von den befreundeten Organisationen gesellten sich zu den Mitgliedern der Feuerwehr Wiener Neustadt und deren Angehörigen. 

Ankündigung: Jubiläumsfest der FF Wr. Neustadt

Seit 160 Jahren ist die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neustadt für die Bevölkerung unserer schönen Stadt ehrenamtlich rund um die Uhr bereit. Am 25. Juni 2022 wird dieser runde Geburtstag gebührend gefeiert! Mit viel Spiel, Spaß und interessanten Informationen rund um die Feuerwehr für Jung und Alt!

Schwerer Verkehrsunfall auf A2 im Montagfrühverkehr

In den frühen Morgenstunden des 2. Mai 2022 sorgte ein schwerer Verkehrsunfall auf der A2 in Fahrtrichtung Wien zwischen Seebenstein und Wiener Neustadt für 6 km Stau. Ein Kleinbus kam aus unbekannter Ursache von der Autobahn ab. Die Feuerwehr Wiener Neustadt wurde zur Menschenrettung alarmiert. Zeitgleich sorgte ein Brandmelderalarm mit Rauchentwicklung für einen weiteren Einsatz. 

Pkw in Baugrube

In der Nacht zum 2. Mai wurde die Alarmzentrale am Babenbergerring durch die Landessicherheitszentrale Eisenstadt um Unterstützung für die Freiwillige Feuerwehr Mattersburg gerufen. Ein Pkw war in eine Baugrube gestürzt. Aufgrund der Entfernungen war das in Wiener Neustadt stationierte schwere Kranfahrzeug für die Bergung notwendig. 

Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neustadt

Unter strengsten COVID-Bestimmungen gem. Vorgaben des NÖ Landesfeuerwehrverbandes bezugnehmend auf die Regelungen der Bundesregierung fand im Otto-Sommer-Saal der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neustadt die alljährliche Mitgliederversammlung statt. 2G-Regel, zugewiesene Sitzplätze und Maskenpflicht schreckten die Kameradinnen und Kameraden nicht ab, die wichtige Sitzung zu verpassen.